24 stunden betreuung für vater
Pflege

24 Stunden Betreuung – Rund um die Uhr in guten Händen

24 Stunden Betreuung Zuhause ist es bekanntlich am schönsten. Für ältere Menschen, die plötzlich pflegebedürftig werden, kann der Alltag in den eigenen vier Wänden jedoch zu einer wahren Herausforderung werden. Alltägliche Dinge wie das Einkaufen, Putzen und Anziehen funktionieren dann nicht mehr ohne Hilfe.  Dennoch müssen Betroffene nicht immer sofort

weiter lesen »
Pflegenotstand
Pflege

Pflegenotstand: Ursache und Maßnahmen

Pflegenotstand: Ursache und Maßnahmen Der Pflegenotstand in Deutschland ist bereits heute für unsere Gesellschaft spürbar. Alleine die zahlreichen politischen Debatten über das Thema zeigen, dass wir uns ernsthaft mit dem Thema auseinander setzen müssen. Deutschland altert schnell und die Anzahl der Pflegebedürftigen wird in den nächsten Jahren rapide steigen. Schon

weiter lesen »
Grippe
Krankheiten im Alter

Grippaler Infekt oder die Grippe

Grippaler Infekt oder doch die Grippe? Ein grippaler Infekt lauert gerade in den Wintermonaten überall. Neben Frost und Kälte bringt der Winter auch Schnupfen, Husten und Halsschmerzen mit sich. Es wird viel von grippalem Infekt, Grippe oder Erkältung gesprochen. Doch worin besteht eigentlich der Unterschied? Atmen Sie auf, denn hinter

weiter lesen »
Pflege Menschen mit Behinderung
Pflege

Pflege für Menschen mit Behinderung

Pflege für Menschen mit Behinderung Ob jung oder alt – Menschen mit Behinderung sind pflegebedürftig. Pflege betrifft daher nicht nur altersschwache Menschen im Bereich der Alten- und Seniorenpflege. Auch Kinder, die mit Behinderung geboren werden, haben von Geburt an ein Recht auf Pflege. Neben angeborenen Behinderungen gibt es zahlreiche Situationen

weiter lesen »
Tages und Nachtpflege
Pflege

Tages und Nachtpflege

Tages- und Nachtpflege Wenn es in der Familie zum Pflegefall kommt, ändert sich das Leben und der Alltag von Angehörigen signifikant. Die meisten Menschen wünschen sich im Fall der Pflegebedürftigkeit zu Hause gepflegt zu werden. Vielen Pflegebedürftigen kann dieser Wunsch erfüllt werden – durch pflegende Angehörige, dem „größten Pflegedienst Deutschlands“. Damit

weiter lesen »
Kurzzeitpflege
Pflege

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege Familien leisten in der Regel sehr viel, um ihre pflegebedürftigen Angehörigen optimal zu versorgen. Um Notfälle und Krisensituationen zu überbrücken, kann aber auch die Kurzzeitpflege genutzt werden. Unter der Kurzzeitpflege versteht man eine Pflegeform, bei der Sie als pflegebedürftige Person vorübergehend in einer vollstationären Einrichtung untergebracht werden, wenn die

weiter lesen »
Leberzirrhose
Krankheiten im Alter

Leberzirrhose

Leberzirrhose Eine Leberzirrhose steht für das Endstadium verschiedener Lebererkrankungen, bei welchem die gewöhnliche, gesunde Architektur der Leber zerstört und durch funktionsloses Bindegewebe ersetzt wird. Das einst intakte Lebergewebe vernarbt. Versagt das größte Entgiftungsorgan des Menschen den Dienst, hat dies weitreichende Folgen. Mehr zu Symptomen, Ursachen und Therapie der Leberzirrhose erfahren

weiter lesen »
Bobath
Pflege

Bobath Konzept

Das Bobath-Konzept Inhalt Was bedeutet Pflege nach dem Bobath-Konzept? Beim Bobath-Konzept, das nach den gleichnamigen Begründern benannt ist, beschreibt einen ganzheitlichen Ansatz zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen. Im Zentrum des Konzepts steht die Idee, das Gehirn durch immerwährende gezielte Förderung zum Ausgleich vorhandener Defizite „zu zwingen“. Praktisch heißt das, dass durch

weiter lesen »
Hämorrhoiden
Krankheiten im Alter

Vergrößerte Hämorroiden

Vergrößerter Hämorrhoiden Inhalt Erkennen und gezielt behandeln Hämorrhoiden sind ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers. Sie bilden als Schwellkörper ein gut durchblutetes Gewebepolster im Analkanal. Dort erfüllen sie gemeinsam mit dem Schließmuskel die wichtige Funktion, den Darmausgang vor und nach der Darmentleerung verschlossen zu halten. Aus verschiedenen Gründen können sich Hämorrhoiden vergrößern, sich durch

weiter lesen »
zusätzliche Betreuungsleistungen-
Pflege

Zusätzliche Betreuungsleistungen

Zusätzliche Betreuungsleistungen Zusätzliche Betreuungsleistungen unterstützen pflegende Angehörige im Alltag und fördern die Selbstbestimmung des Pflegebedürftigen. Der Anspruch auf sogenannte Betreuungs- und Entlastungsleistungen ist in § 45b Sozialgesetzbuch XI festgeschrieben und beinhaltet einen einheitlichen Betrag von 125 Euro monatlich. Für die Inanspruchnahme ist ein Pflegegrad von 1 bis 5 notwendig. § 45b SGB

weiter lesen »

Thyssenkrupp Treppenlifte

 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden sich in unserer Datenschutzerklärung (www.pflegebox.de/datenschutz/).

Notrufsysteme Libify

 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden sich in unserer Datenschutzerklärung (www.pflegebox.de/datenschutz/).

Kostenlose Probe jetzt bestellen!

Wir möchten, dass Sie sich bei der Verwendung von unseren Inkontinenz Produkten absolut wohl und geschützt fühlen. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit an kostenlose Produktproben zu bestellen, um unser Produktsortiment kennenzulernen und zu testen. Damit wir Ihnen das passende Produkt zuschicken können, lassen Sie sich von unseren Experten diskret und kompetent beraten.

So können Sie uns kontaktieren

030/863 235 460

oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, 

wir kontaktieren Sie gerne!

Inkontinenzversorung - Gratisprobe anfordern

 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden sich in unserer Datenschutzerklärung (www.pflegebox.de/datenschutz/).