pflegebox ändern

FAQs – Häufige Fragen

Newsletter

Kontakt

Badumbau mit Seniovo

Wenn das Baden zur täglichen Mühsal wird

Zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen leben in ihren eigenen vier Wänden. Häufig befinden sich in den Räumen jedoch viele Barrieren, die das tägliche Leben schwierig machen. Wir bei Seniovo wollen es den Menschen ermöglichen, die Wahl des Wohnortes nicht von Barrieren beeinflussen zu lassen, indem wir helfen eine möglichst selbstbestimmte tägliche Pflege im Bad ermöglichen. Mehr als 10.000 Menschen haben wir bereits zu mehr Selbstbestimmung verholfen – mit dem Reduzieren von Schwellen im Badezimmer.

Alles aus einer Hand: Wir beraten, planen, organisieren und bauen um

 

Seniovo ist ein Fachbetrieb für barrierearme und barrierefreie Badumbauten. Wir modernisieren deutschlandweit mit eigenen, höchst qualifizierten Handwerkern. Das Besondere:  Wir bauen Barrieren nicht nur im Badezimmer ab, sondern verhelfen unseren Kunden auch zu einer Förderung für den Umbau, sodass im günstigsten Fall alle Kosten von der Pflegekasse übernommen werden.

Bis zu 4.000 Euro ab Pflegegrad 1

 

Ab Pflegegrad 1 haben Sie einen Anspruch auf wohnumfeld-verbessernde Maßnahmen im Wert von bis zu 4.000 Euro. Zu diesen Maßnahmen gehört auch der altersgerechte Umbau Ihres Badezimmers. Am häufigsten fällt die Wahl auf den Umbau der Badewanne oder der Dusche, da es hier oft hohe Schwellen zu überwinden gilt.

 

Umbau-Option: Badewanne zur Dusche

 

Vor allem der hohe Einstieg in die Badewanne bereitet unseren Kunden Schwierigkeiten, daher entscheiden sie sich häufig für den Umbau zur Dusche. Auch wenn das bedeutet, sich von der geliebten Badewanne zu trennen.

Die bestehende Badewanne wird dabei von unseren Handwerkern ausgebaut und bietet die Basis für die neue Dusche. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen dem Einbau einer barrierearmen Duschtasse mit einer Schwelle von ca. 10 cm oder dem Umbau zu einer ebenerdigen Dusche ohne Schwelle.

Der Preis-Unterschied: Der Einbau einer Duschtasse mit einer Duschabtrennung liegt mit ca. 3.999 Euro im Bezuschussungs-Rahmen der Pflegekassen. Für den ebenerdigen Umbau müssen Sie mit einem Preisrahmen ab 7.000 Euro rechnen. Der Preis ist am Ende abhängig von der Größe ihres Badezimmers. 

Badewanne zur Duscher Vorher Nachher
Dusche zur Dusche Vorher Nacher

 

Umbau-Option: Dusche zur Dusche

 

Vor allem in Altbauwohnungen finden wir oft Duschen mit sehr hohen Schwellen vor. Diese sind mit dem altersbedingten Verlust an Muskelkraft und Gleichgewichtsstörungen kaum zu bewältigen. Die Verringerung der Schwelle in der Dusche gehört genauso zur wohnumfeld-verbessernden Maßnahme wie der Umbau der Badewanne. 

Wenn unsere Kunden nicht auf den Rollstuhl angewiesen sind, bringt die Verkleinerung der Schwelle bereits einen hohen Mehrwert in der täglichen Pflege. Bei dieser Modernisierungs-Maßnahme wird die alte Dusche ausgebaut und bietet die Basis für die neue Dusche. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen einer ebenerdigen Variante ab 6.500 Euro und einer Duschtasse mit einer Schwelle von circa 10 cm für ca. 3.999 Euro.

 Umbau-Option: Dusche zur Dusche

 

Vor allem in Altbauwohnungen finden wir oft Duschen mit sehr hohen Schwellen vor. Diese sind mit dem altersbedingten Verlust an Muskelkraft und Gleichgewichtsstörungen kaum zu bewältigen. Die Verringerung der Schwelle in der Dusche gehört genauso zur wohnumfeld-verbessernden Maßnahme wie der Umbau der Badewanne. 

Wenn unsere Kunden nicht auf den Rollstuhl angewiesen sind, bringt die Verkleinerung der Schwelle bereits einen hohen Mehrwert in der täglichen Pflege. Bei dieser Modernisierungs-Maßnahme wird die alte Dusche ausgebaut und bietet die Basis für die neue Dusche. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen einer ebenerdigen Variante ab 6.500 Euro und einer Duschtasse mit einer Schwelle von circa 10 cm für ca. 3.999 Euro.

Dusche zur Dusche Vorher Nacher

 

 

Umbau-Option: Badewanne mit Tür

Insbesondere für diejenigen, die nicht auf ihre Badewanne verzichten möchten, haben wir eine Lösung: die Badewanne mit Tür ermöglicht durch die Installation der Einstiegstür einen wesentlich leichteren Einstieg zum Duschen. Dank absolut dichter Tür kann die Wanne auch weiterhin zum Baden genutzt werden. Sie wählen zwischen einer neuen Badewanne oder dem Einbau einer Tür in ihre bestehende Badewanne. Im günstigsten Fall liegen beide Produkte preislich im Bezuschussung-Rahmen von ca. 3.999 Euro.

Badewanne mit Tuer Vorher Nachher

 

Umbau-Option: Badewanne mit Tür

Insbesondere für diejenigen, die nicht auf ihre Badewanne verzichten möchten, haben wir eine Lösung: die Badewanne mit Tür ermöglicht durch die Installation der Einstiegstür einen wesentlich leichteren Einstieg zum Duschen. Dank absolut dichter Tür kann die Wanne auch weiterhin zum Baden genutzt werden. Sie wählen zwischen einer neuen Badewanne oder dem Einbau einer Tür in ihre bestehende Badewanne. Im günstigsten Fall liegen beide Produkte preislich im Bezuschussung-Rahmen von ca. 3.999 Euro.

Badewanne mit Tuer Vorher Nachher

Seniovo übernimmt die Kommunikation mit der Pflegekasse und Hausverwaltung

 

Im Gegensatz zu Seniovo sanieren Menschen in der Regel nicht täglich ihr Bad und sind oft überwältigt von der Fülle der Produkt-Angebote und der administrativen Notwendigkeiten. Wir bei Seniovo wollen helfen Barrieren klein zu halten. Kommunikation mit der Pflegekasse und der Hausverwaltung muss sich nicht nach einer großen Herausforderung anfühlen. Wir sprechen täglich mit Pflegekassen und kooperieren bereits mit vielen Hausverwaltungen. Deshalb kennen wir die Anforderungen und haben unsere Arbeitsweise darauf optimiert, sodass die Bedürfnisse unserer Kunden, der Pflegekassen und Hausverwaltungen gleichermaßen erfüllt werden können.

Sie können sich darauf verlassen, dass wir von Seniovo nicht nur Ihr Bad umbauen und Sie bei der Beantragung der Zuschüsse unterstützen. Wir sind auch nach dem Umbau für Sie erreichbar und stehen bei allen Sorgen, Problemen und Freudentränen an Ihrer Seite.