Badumbau mit Seniovo

Wie kann Sie ein bedarfsgerechter Badumbau unterstützen?

Wer sich einmal in seinen eigenen vier Wänden eingelebt hat, möchte diese meist ungern verlassen. Durch die Beseitigung von Barrieren im Badezimmer kann ein Umzug oftmals vermieden werden. Barrierefreie und barrierearme Lösungen vereinfachen die Körperpflege und erhöhen zudem die Sicherheit. Mehr Eigenständigkeit und kein bzw. ein verringerter Hilfebedarf sind die positiven Auswirkungen. Dadurch werden pflegende Angehörige und ambulante Pflegekräfte entlastet. Spezielle Produktlösungen, wie eine Regendusche oder Thermostat-Armatur sorgen für zusätzlichen Komfort.

Welche Förderungen gibt es?

Wenn bei Ihnen oder einem anderen Nutzer des Badezimmers ein Pflegegrad vorliegt, besteht Anspruch auf einen Zuschuss von bis zu 4.000 Euro bei Ihrer Pflegekasse. Damit kann ein Umbau ohne Zuzahlung realisiert werden. Wohnen in Ihrem Haushalt weitere Personen mit Pflegegrad können die Zuschüsse bis maximal 16.000 Euro kombiniert werden. Wenn Sie feststellen, dass sich ihr Gesundheitszustand verschlechtert hat, können Sie die Höherstufung des Pflegegeldes beantragen. Damit haben Sie erneut Anspruch auf 4.000 Euro. Sollte noch kein Pflegegrad vorliegen, Sie jedoch unter körperlichen Einschränkungen leiden, können Sie durch einen einfachen Antrag bei Ihrer Pflegekasse einen Anspruch prüfen lassen.

Alternativ für alle, die noch über keinen Pflegegrad verfügen und z.B. einen vorsorglichen Umbau in Betracht ziehen, werden von der KfW-Bank zwei Zuschuss-Varianten für altersgerechte Umbaumaßnahmen angeboten. Für Einzelmaßnahmen kann ein Zuschuss von 10 % mit einer Maximalfördersumme von 5.000 Euro beantragt werden. Im Falle umfangreicherer Umbaumaßnahmen leistet die KfW-Bank einen Zuschuss in Höhe von 12,5 % und einem Maximum von 6.250 Euro, sofern der Förderstandard „Altersgerechtes Haus“ erreicht wird.

Bei den meisten Förderungen gilt es, diese vor dem Umbau zu beantragen.

Warum ist Seniovo der richtige Anbieter?

Seniovo bietet Ihnen einen Badumbau zum Nulltarif und ohne Aufwand. Sofern Sie über einen Pflegegrad verfügen, kann Seniovo mit den 4.000 Euro Zuschuss von der Pflegekasse Ihr Badezimmer umbauen – und somit ohne Eigenleistung von Ihnen. Außerdem übernimmt Seniovo neben der Beratung, Planung und dem Umbau selbst, zusätzlich alle bürokratischen Aufgaben, die im Rahmen der Beantragung des Pflegekassen-Zuschusses anfallen. Für Mieter wird sogar die Baugenehmigung beim Vermieter eingeholt.

Der Qualitätsstandard

Hier haben Sie keine oder kaum Extrakosten.

Ein Vollbad kann sehr entspannend sein. Wer jedoch Mühe beim Ein- und Ausstieg hat, für den wird die Badewanne zum Hindernis. In diesem Fall lohnt sich der Umbau zu einer Dusche. Den Umbau von der Wanne zur barrierearmen Dusche – einer Dusche mit geringer Restschwelle von circa 10 cm – erledigt Seniovo für ca. 4.000 Euro und bleibt damit im Rahmen des Pflegekassen-Zuschusses.

Die Verfliesung der Fehlstellen und eine hochwertige Duschabtrennung sind im Preis inbegriffen. Gleiches gilt für den Umbau von der Dusche mit hoher Schwelle zu einer barrierearmen Dusche.

Unsere Monteure arbeiten qualitativ hochwertig und hinterlassen Ihr Bad so, wie sie es vorgefunden haben – nur mit weniger Barrieren und deutlich mehr Lebensgefühl für Sie.

Bodennahe Dusche
Badewanne mit Tür

Badewanne mit Einstiegstür

Hier haben Sie keine oder kaum Extrakosten.

Wenn Sie nicht auf das wohltuende Bad verzichten möchten oder Ihr Arzt Ihnen regelmäßige Bäder empfohlen hat, können Sie Ihre Badewanne auch behalten und die Einstiegshöhe verringern.

Hierbei haben Sie zwei Möglichkeiten: Bei hochwertigen Badewannen empfiehlt sich der Einbau einer Tür in die vorhandene Badewanne. Ansonsten macht es Sinn, die Badewanne komplett auszutauschen.

Hinsichtlich der Kosten gibt es keinen Unterschied. Beides lässt sich mit den 4.000 Euro des Pflegekassenzuschusses abdecken. Der Umbau dauert nur wenige Stunden bis maximal einen Tag und Sie erhalten ein hochwertiges und absolut dichtes Produkt!

Ebenerdige Dusche

Hier reduziert sich der Preis um die 4.000 € des Zuschusses.

Je nach Ihrer körperlichen Verfassung, z.B. wenn Sie im Rollstuhl sitzen, empfiehlt sich der Umbau zu einer bodengleichen Dusche – ganz ohne Einstiegsschwelle.

Liegt Ihr Badezimmer im Erdgeschoss mit darunter liegendem Keller lässt sich ein solcher Umbau ohne Weiteres umsetzen. Für das notwendige Gefälle ist in höheren Etagen die Installation einer Pumpe notwendig. Seniovo dichtet Ihnen zudem das gesamte Badezimmer nach DIN-Norm 18534 ab.

Der Preis für einen ebenerdigen Umbau ist abhängig von den baulichen Gegebenheiten und der Größe des Badezimmers – liegt jedoch mindestens bei 7.000 Euro.
Ebenerdige Dusche

 

Umbau-Option: Badewanne mit Tür

Insbesondere für diejenigen, die nicht auf ihre Badewanne verzichten möchten, haben wir eine Lösung: die Badewanne mit Tür ermöglicht durch die Installation der Einstiegstür einen wesentlich leichteren Einstieg zum Duschen. Dank absolut dichter Tür kann die Wanne auch weiterhin zum Baden genutzt werden. Sie wählen zwischen einer neuen Badewanne oder dem Einbau einer Tür in ihre bestehende Badewanne. Im günstigsten Fall liegen beide Produkte preislich im Bezuschussung-Rahmen von ca. 3.999 Euro.

Badewanne mit Tuer Vorher Nachher

So kommen Sie zu Ihrem bedarfsgerechten Bad:

  1. Bitte machen Sie ein paar Angaben, um besser einschätzen zu können, welche Lösungen für Sie in Frage kommen. Diese werden direkt an unseren Partner Seniovo weitergeleitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  2. Das Expertenteam von Seniovo ruft Sie an, um Sie unverbindlich und kostenlos zu beraten.
  3. Ein Außendienstmitarbeiter kommt bei Ihnen persönlich vorbei und macht sich einen Eindruck von den räumlichen Gegebenheiten. Alternativ ruft Sie ein Mitarbeiter aus dem Innendienst per Videotelefonie an. Außerdem legen Sie fest, was Bestandteil des Angebotes sein soll.
  4. Sie erhalten von Seniovo einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.
  5. Wenn dieser Ihnen zusagt, geht Seniovo in die Antragstellung bei der Pflegekasse und – sofern Sie Mieter sind – bei Ihrer Hausverwaltung.
  6. Wenn die Zusagen von der Pflegekasse und/oder Ihrem Vermieter vorliegen, bestellen wir die Materialien. Sobald das Lieferdatum feststeht, stimmt Seniovo mit Ihnen einen Umbautermin ab.

    Für Pflegebox-Kunden gibt es einen Haltegriff zum Badumbau gratis. Einfach Code PBX005 angeben.