Nützliche Hilfen

Nützliche Hilfen in der Pflege


Pflegende Angehörige: Ansprüche und Hilfen Neben dem Beruf auch noch die Pflege eines Angehörigen zu übernehmen, ist sehr fordernd. Wir haben Tipps für Sie, welche Hilfe für pflegende Angehörige Ihnen zur Verfügung stehen. Arbeit und Urlaub für pflegende Angehörige Um die Doppelbelastung durch Arbeit und Versorgung zu verringern, stehen Arbeitnehmern verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Kurzzeitige ArbeitsverhinderungEine Freistellung von der Arbeit [...] Lesen Sie weiter...

Handhygiene – Schutz vor Keimen und Erregern Die Handhygiene hat jeder buchstäblich in den eigenen Händen. Mehr als 400.000 Menschen in Deutschland infizieren sich jährlich mit Bakterien, bei denen herkömmliche Therapien oft nicht mehr wirken. Wie übertragen sich die Erreger? Über verunreinigte Gegenstände An Türgriffen, Armaturen und weiteren Oberflächen können Erreger haften bleiben und schnell durch den Kontakt die Handhygiene beeinflussen. Handhygiene von [...] Lesen Sie weiter...

Die PflegeBox Umfrage Umfrage zu Motivation, Zufriedenheit und Qualität Die häusliche Pflege ist ein Vollzeitjob und viele Nichtbetroffene stellen sich die Pflege eines Angehörigen als eine der komplexesten und anspruchsvollsten Herausforderungen überhaupt vor. Dieser Thematik geht die PflegeBox in einer aktuellen Umfrage, in der 500 aktiv pflegende Angehörige befragt worden, nach. Schwerpunktmäßig gefragt wurde, wie pflegende Angehörige ihren persönlichen Alltag [...] Lesen Sie weiter...

Sturzprophylaxe – Vermeiden Sie Stürze! Etwa ein Drittel aller Menschen erleiden im Alter wenigstens einen Sturz und die medizinischen Folgen können schwerwiegender sein als der Sturz selbst. Dabei können viele Risikofaktoren des Alltags ohne viel Mühe durch Sturzprophylaxe eliminiert werden. Erfahren Sie hier mehr über die Ursachen und Folgen von Stürzen im Alter und wie Sie sie vermeiden können.  Wie [...] Lesen Sie weiter...

Das Pflegetagebuch als Unterstützung der Pfleger Wenn Angehörige zu Pflegenden werden ist das nicht nur eine emotionale, sondern auch eine organisatorische Belastung. In dieser Situation kann ein Pflegetagebuch Abhilfe schaffen. Es zeigt individuelle Bedürfnisse auf und macht es möglich, die verfügbaren Ressourcen optimal zu nutzen. Welche Vorteile bietet das Pflegetagebuch? Welche Leistungen stehen mir zu? Und wie beantrage ich sie? Welche [...] Lesen Sie weiter...