• Der Inkontinenzfragebogen - Zur Vorbereitung auf Ihren Arztbesuch

Alleine in Deutschland sind über 10 Millionen von Inkontinenz betroffen. Trotzdem bleibt die Krankheit ein Tabuthema. Viele Betroffene meiden Gespräche mit der Familie oder dem Arzt, weil Ihnen das Thema unangenehm ist. Sie versuchen die Beschwerden alleine zu ertragen und leiden darunter. Das muss aber  nicht sein! Es gibt viele Therapiemaßnahmen sowie Inkontinenz-Hilfsmittel, die Abhilfe schaffen und den Betroffenen ein angenehmeres Leben ermöglichen. Dazu ist jedoch ein Gespräch mit dem Arzt notwendig, der weitere Maßnahmen einleiten kann.

Der Inkontinenzfragebogen für den Gang zum Arzt

Mit unserem Inkontinenzfragebogen wollen wir Sie unterstützen und Ihnen den Gang zum Arzt erleichtern. Der ausgefüllten Fragebogen erleichtert die Kommunikation, da sich der Betroffene nicht mehr ausgeliefert fühlen muss. Das unangenehme Gefühl und der Scham werden reduziert. Der Inkontinenzfragebogen ist so konzipiert, dass der Arzt eine erste Diagnose stellen kann. Die Fragen bereiten Sie auf den Arztbesuch vor und Sie bekommen einen Einblick, was in einem Gespräch gefragt ist. Füllen Sie den Fragebogen aus und nehmen diesen zum nächsten Arzttermin mit. Der Arzt bespricht alle weiteren Schritte mit Ihnen.

Die Vorteile des Inkontinenzfragebogens

  •    Alle wichtigen Punkte sind enthalten

  •    Sie bekommen einen Überblick über alle wichtigen Fragen

  •   Den Fragebogen können Sie für sich ausfüllen und diesen dem Arzt überreichen

  •   Den Fragebogen können Sie für sich ausfüllen und diesen dem Arzt überreichen

  •    Mit dem Fragebogen kann der Arzt die erste Diagnose geben

Was passiert nach dem Arztbesuch?

Der Arzt stellt eine Diagnose und klärt Sie über weitere Schritte auf. Sollte er bei Ihnen Inkontinenz feststellen, bekommen Sie ein Rezept. Damit bekommen Sie Inkontinenz-Hilfsmittel wie Einlagen, Vorlagen und Windeln. PflegeBox versorgt Inkontinenz Betroffene mit Hilfsmittel auf Rezept. Zu den für Sie richtigen Hilfsmitteln beraten wir Sie gerne. Aber auch bei leichter Blasenschwäche und auf Selbstzahler – Basis finden Sie die richtigen Produkte in unserem PflegeShop. In unserem Pflegewissen finden Sie weitere nützliche Informationen zum Thema Inkontinenz.