Schutzschürzen für den Einmalgebrauch

Die Schutzschürzen für den Einmalgebrauch sind dünne Plastikschürzen, die vor Verunreinigung bei der Pflege schützen sollen. Sie bestehen aus einem wasserfesten, abwaschbaren und reißfesten Folienmaterial und halten Verschmutzungen von der Kleidung fern. Der Gebrauch schützt nicht nur die Kleidung, sondern dämmt Krankheiten ein. Erreger setzen sich nicht in der Kleidung fest sondern werden mit der Schürze nach der Pflege entsorgt.

Schutzschürze mit Polyurethanbeschichtung

Wiederverwendbare Schürze mit Polyurethanbeschichtung

Das Tragen ermöglicht, sich auf die Pflege zu konzentrieren ohne Abstand halten zu müssen und sich um Kleidung zu sorgen. Dies ermöglicht auch eine entspannte Arbeitsposition und schont Ihren Rücken. Ziehen Sie die Schürze einfach über Ihren Kopf und binden Sie sie mit den Bändern hinter Ihrem Rücken zusammen. Nutzen Sie zudem Einmalhandschuhe und einen Mundschutz bei der Pflege, um umfassend geschützt zu sein.

Zum Einsatz kommen Schutzschürzen beim Waschen, Baden oder der Intimpflege des Pflegebedürftigen.  Anwendung finden sie des Weiteren in der Versorgung des Pflegebedürftigen mit Nahrung oder beim Tausch von verschmutztem Material wie  Bettwäsche und Handtücher.

Schürzen in der PflegeBox

Halten Sie die Kleidung fern und bestellen Sie Schutzschürzen für den Einmalgebrauch in der PflegeBox zusammen mit anderen Pflegehilfsmitteln wie einem Händedesinfektionsmittel oder Bettschutzeinlagen. PflegeBox 1, 4 und 5 beinhalten kurze Schutzschürzen, PflegeBox 2 beinhaltet lange Schutzschürzen (jeweils 100 Stück). Im nächsten Monat erhalten Sie bereits die nächste PflegeBox mit einem neuen Kontingent an Schürzen, sodass Sie Ihre Vorräte wieder auffüllen können.

Schürzen im PflegeShop

Schutzschürze aus PVC

Waschbare Schürze aus PVC

In unserem PflegeShop finden Sie auch wiederverwendbare Schürzen. Diese bestehen aus PVC oder sind mit Polyurethan 

Diese Mehrwegschürze ist für den optimalen Schutz beschichtet, aber für Ihren Komfort dennoch atmungsaktiv. Sie können die Schutzschürze bis zu 95°C waschen und danach erneut einsetzen. Ebenfalls ist die Schürze durch ein Flächendesinfektionsmittel desinfizierbar.