Pflegehilfsmittel deutschlandweit
030 - 609 84 13 23
Mo-Fr 8-18 Uhr
  • Einmalhandschuhe von Markenherstellern

Einmalhandschuhe – Ihr Schutz vor Ansteckung und Infektionen

Händehygiene ist ein überaus wichtiges Thema – für jeden und überall, erst recht in der Pflege zuhause. Die Infektionsgefahr, die von Händen ausgeht, wird unterschätzt. Deshalb ist der richtige Schutz unerlässlich. Die Hände sind das meist genutzte „Werkzeug“ und sind die wichtigste Kontaktfläche zur gesamten Umwelt. Das macht sie auch zum größten Überträgermedium für Krankheitserreger. Umso wichtiger ist der konsequente Gebrauch der Handschuhe in der Pflege, durch die man sich und seine Mitmenschen aktiv vor Ansteckung oder Infektion schützt.

Unterscheidungsmerkmale:

Die gängigsten Materialien aus denen Einmalhandschuhe hergestellt werden, sind Latex, Nitril oder Vinyl.

  • Latex-Handschuhe zeigen vor allem eine gute Beständigkeit gegenüber Säuren und Laugen auf, sind jedoch durchlässig für viele Öle und Lösungsmittel
  • Nitril Handschuhe zeigen eine hohe Beständigkeit bei Ölen und vielen Chemikalien auf, aber ebenso durchlässig für verschiedene Lösungsmittel
  • Vinyl Handschuhe sind eine latexfreie Version der Einmalhandschuhe und besonders geeignet für Menschen mit einer Latexallergie

Einmalhandschuhe in der PflegeBox

Die PflegeBox bietet in ihren Boxen ausschließlich Markenprodukte. Die Produkte sind in Pflegebox 1, 2, 5 und 6 enthalten und in den Größen S bis XL bestellbar. Eine Übersicht aller PflegeBoxen finden Sie auf der Startseite sowie bei der Beantragung der PflegeBox.

Einmalhandschuhe im PflegeShop

Falls Sie Einmalhandschuhe unabhängig von der PflegeBox bestellen möchten, finden Sie diese auch in unserem PflegeShop. Im PflegeShop können Bestellungen allerdings nicht direkt über die Pflegeversicherung abgerechnet werden, sondern die bezogenen Produkte müssen im Gegensatz zur PflegeBox direkt bezahlt werden.