• Alle Antworten auf häufige Fragen

Sie haben Fragen zur PflegeBox? Sie würden gerne mehr über den Service oder die Produkte erfahren?

 

Lesen Sie hier die Antworten auf häufige Fragen unserer Kunden.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns. Das Serviceteam der PflegeBox hilft Ihnen gerne weiter.

 

Gemäß §40 Abs. 1 SGB XI haben Personen Anspruch auf Pflegehilfsmittel zum Verbrauch, die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  1. Es muss ein Pflegegrad (1, 2, 3, 4 oder 5) vorhanden sein.
  2. Der Pflegebedürftige lebt zuhause, in einer Wohngemeinschaft oder einer Einrichtung für betreutes Wohnen.
  3. Der zu pflegende wird von mindestens einer privaten Person (Angehöriger, Freund, Nachbar) zuhause betreut.

Die Pflegeversicherung (SGB XI) erstattet auf Antrag Pflegehilfsmittel. Dazu gehören saugende Bettschutzeinlagen, Schutzhandschuhe, Desinfektionsmittel für Hände und Flächen, Schutzschürzen und Mundschutz. Andere, häufig in der Pflege genutzte Verbrauchsartikel(z. B. Vorlagen/Windeln) rezeptiert der Arzt. Diese fallen zu Lasten der Krankenversicherung (SGB V).

Das Wichtigste zuerst: Sie brauchen kein Rezept. Alles, was Sie für den Bezug der Pflegehilfsmittel machen müssen, ist ein Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Pflegekasse zu stellen. Wenn Sie es wünschen, machen wir das für Sie. Das entsprechende Formular finden Sie hier. Ist der Antrag genehmigt, was in der Regel nicht länger als vier Wochen dauern sollte, können Sie Ihr individuelles Sortiment in Form unserer PflegeBox erhalten. Die monatliche Lieferung erfolgt über einen Paketdienst direkt zu Ihnen nach Hause oder – wenn gewünscht – über den ambulanten Pflegedienst, der Sie betreut.

Ja. Auf dem Antrag auf Erstattung der Pflegehilfsmittel benötigen wir Ihre Unterschrift auf beiden Seiten des Antrages, um die Kostenübernahme bei Ihrer Pflegekasse einzureichen.

Jede Pflegekasse entscheidet individuell über den Anspruch auf Kostenübernahme. Gesetzlich Versicherte erhalten in den meisten Fällen eine Kostenübernahme für Pflegehilfsmittel. Um die Beantragung und die Abrechnung mit der Pflegekasse kümmert sich in diesem Fall die PflegeBox. Privatversicherte können die PflegeBox ebenfalls ganz einfach bestellen. Sie erhalten eine Rechnung. Diese können Sie bei Ihrer Pflegekasse einreichen und bekommen die Kosten zu 100% erstattet.

Nein. Ihr Antrag wird von der Pflegekasse meist unbefristet genehmigt. Denn solange die pflegebedürftige Person zu Hause versorgt wird, hat sie Anspruch auf Pflegehilfsmittel. Bei befristeten Genehmigungen wird nach Ende der Genehmigung erneut geprüft, ob weiterhin ein Bedarf besteht.

Ja. Sie können Ihre PflegeBox mit Pflegehilfsmittel nach Ihren Bedürfnissen jeden Monat neu wählen. Kontaktieren Sie hierzu unsere Servicestelle.

Die Kosten für Ihre PflegeBox werden von Ihrer Pflegekasse übernommen, wenn eine Bewilligung vorliegt – so ist es gesetzlich vorgeschrieben. Wir rechnen Ihre PflegeBox dann jeden Monat direkt mit Ihrer Pflegekasse ab – Sie müssen sich um nichts kümmern.

Wurde Ihnen ein Pflegegrad anerkannt, dann haben Sie die Möglichkeit, Pflegehilfsmittel im Wert von 40€ erstattet zu bekommen. Bestellen Sie einfach Ihre PflegeBox online, per Fax oder telefonisch. Die die Beantragung und die Abrechnung mit der Pflegekasse übernimmt die PflegeBox für Sie. Für den Service entstehen für Sie keinerlei Kosten.

Wenn die Pflegekasse den Antrag auf die Erstattung von Pflegehilfsmitteln nicht zustimmt, können Sie die Produkte in unserem Pflegeshop auf www.pflegeshop.de erwerben.

Die PflegeBox versorgt Sie mit Inkontinenzprodukten auf Rezept. Reichen Sie hierfür Ihr Originalrezept ein. Gerne bieten wir auch Gratisproben zum Testen an. Auch als Selbstzahler finden Sie in unserem PflegeShop eine große Vielfalt an Inkontinenzhilfsmitteln.

Ja. Kontaktieren Sie hierfür unsere Kundenberater oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Hier reicht eine kurze telefonische Kündigung bei Ihrem alten Anbieter aus. Danach können Sie ganz bequem Ihre Pflegehilfsmittel bei der PflegeBox bestellen.