Pflegebox

Mit der Pflegebox schicken wir Ihnen Produkte, wie Desinfektionsmittel, Mundschutz und Einmalhandschuhe monatlich zur optimalen Versorgung in der häuslichen Pflege. Diese Produkte sind Zuzahlungsfrei und werden von der Pflegekasse getragen. Sie erleichtern die Einhaltung der Hygiene und steigern die Selbstständigkeit wesentlich. Außerdem können sie um Inkontinenzprodukte wie Bettschutzeinlagen ergänzt werden.

In unserem Pflegeshop bieten wir Ihnen zusätzlich eine breite Auswahl an Hilfsmitteln, Hygiene- und Inkontinenzartikeln, die Sie oder einen Angehörigen unterstützen. Weiter bieten wir Ihnen nützliche Informationen zum Thema Sicherheit und Erhaltung der Mobilität von Pflegebedürftigen und Senioren. Unsere Partner in Sachen Notrufsysteme oder Treppenlifte helfen Ihnen ebenso gerne weiter.

Ihre Vorteile bei der Pflegebox

Zuzahlungsfrei

Pflegebedürftige haben ein Anrecht auf Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 60 €/ pro Monat

Versandkostenfrei

Die Pflegebox schicken wir Ihnen monatlich versandkostenfrei zu

Rezeptfrei

Den Anspruch zur Kostenübernahme haben Pflegebedürftige auch ohne Rezept

Beratung

Unser geschultes Fachpersonal unterstützt Sie per E-Mail, telefonisch oder persönlich

Qualität

Hochwertige Markenprodukte namenhafter Hersteller zeichnen den Inhalt der Pflegebox aus

Flexibilität

Die Pflegebox passen wir Ihren Bedürfnissen an

Ohne Vertragsbindung

Die Pflegebox ist jederzeit kündbar

Keine Formalitäten

Wir übernehmen die Formalitäten und Abrechnung mit der Pflegekasse

Pflegehilfsmittel

Jede Person mit einem anerkannten Pflegegrad hat gemäß des Sozialgesetzbuches
einen Anspruch auf zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel.

Diese umfassen alle zum Verbrauch bestimmten Hilfsmittel der Produktgruppe 54 und dienen der Erleichterung der pflegerischen Maßnahmen.

Je nachdem wie viele z.B. Bettschutzeinlagen oder Einmalhandschuhe Sie benötigen, können Sie sich eine von 6 unterschiedlich zusammengestellten PflegeBoxen aussuchen. Sollte Ihre gewünschte Zusammenstellung nicht vertreten sein, können Sie sich eine PflegeBox individuell zusammenstellen.

Wir übernehmen alle notwendigen Formalitäten

Wir kümmern uns um die Antragsstellung und die Abrechnung der Pflegehilfsmittel bei der Pflegekasse. Sie erhalten daraufhin eine monatliche kostenlose Lieferung nach Hause.

Ihre Pflegebox

In Ihrer Pflegebox finden Sie ausschließlich hochwertige Produkte namhafter deutscher Hersteller. Sie haben hier die Wahl zwischen einzelnen Produkten und den jeweiligen Größen sowie Materialien - soweit diese unter den Begriff Pflegehilfsmittel zum Verbrauch zählen.

          Mundschutz

       Handdesinfektion

   Flächendesinfektion

   Bettschutzeinlagen

     Einmalhandschuhe

Inkontinenzversorgung

Eine Inkontinenz bedarf einer optimalen Versorgung. Ob als Selbstzahler oder mit einem Rezept für die Erstattung bei den Krankenkassen – hier erhalten Sie Qualitätsprodukte.

Ihre Vorteile

Unsere Antworten auf Ihre Fragen

Mit der PflegeBox schicken wir Ihnen zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel zum Verbrauch nach Hause: dazu können z.B. Desinfektionsmittel, Handschuhe, Mundschutz, Bettschutzeinlagen, Schutzschürzen, Lätzchen und auf Wunsch Fingerlinge gehören. 

Durch diese Produkte, können Sie in der häuslichen Pflege, die nötige Hygiene gewährleisten sowie die eigene oder die Selbstständigkeit eines Angehörigen erhalten.

Das Pflegepaket der PflegeBox umfasst Pflegehilfsmittel zum Verbrauch. Es handelt sich dabei um Produkte, die bei der Pflege von Pflegebedürftigen im häuslichen Bereich genutzt und nach dem Gebrauch weggeworfen werden.

Die Zahlung dieser Pflegehilfsmittel wird monatlich von der Pflegekasse im Wert von bis zu 60 € übernommen.

In der Pflegebox befinden sich folgende Pflegehilfsmittel zum Verbrauch:

Andere, häufig in der Pflege genutzte Verbrauchsartikel (z. B. Vorlagen/Windeln) rezeptiert der Arzt. Diese fallen zu Lasten der Krankenversicherung (SGB V).

Alle Produkte der Pflegebox finden Sie in der Produktübersicht.

Die Pflegebox ist ein Angebot der CommitMed GmbH sowie der proSenio GmbH (Zusammenschluss beider Firmen).  Wir kümmern uns nicht nur um die Antragsstellung und die Abrechnung der Pflegehilfsmittel bei der Pflegekasse, sondern auch um die Lieferung.

Die Kosten für Ihre PflegeBox werden von Ihrer Pflegekasse übernommen, sofern eine Bewilligung vorliegt. So ist es gesetzlich vorgeschrieben. Wir rechnen Ihre PflegeBox jeden Monat direkt mit Ihrer Pflegekasse ab, ohne dass Sie sich um etwas kümmern müssen. Privatversicherte erhalten eine Rechnung, deren Kosten i.d.R. zu 100% von der Pflegekasse erstattet werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten die Pflegebox mit Pflegehilfsmitteln zu beantragen:

Alle Personen mit einem Pflegegrad (1, 2, 3, 4 oder 5), die von mindestens einer privaten Person zuhause mit betreut werden, haben gemäß §40 Abs. 1 SGB XI einen Anspruch auf Pflegehilfsmittel zum Verbrauch.

Die Versandkosten tragen wir – Sie erhalten Ihre Pflegebox jeden Monat versandkostenfrei.

Ja. Auf dem Antrag auf Erstattung der Pflegehilfsmittel benötigen wir Ihre Unterschrift auf beiden Seiten des Antrages, um die Kostenübernahme bei Ihrer Pflegekasse einzureichen.

Antrag zum Download

Ja. Sie können den Inhalt Ihrer PflegeBox nach Bedarf anpassen. Sollten Sie also merken, dass Sie z.B. mehr Desinfektionsmittel und weniger Schutzschürzen benötigen, können Sie die Zusammenstellung Ihrer PflegeBox ändern.  Das ist bequem online möglich: pflegebox.de/pflegebox-aendern/

Ja. Sie können Ihre PflegeBox mit Pflegehilfsmittel nach Ihren Bedürfnissen jeden Monat neu wählen. Kontaktieren Sie hierzu unsere Servicestelle via E-Mail [email protected] oder telefonisch unter der 030 863 235 450 oder passen Sie sie direkt online an, auf pflegebox.de/pflegebox-aendern/

Leiden Sie unter Inkontinenz, benötigen Sie Hilfsmittel, die Sie im Alltag begleiten und Ihnen Schutz bieten.  

Inkontinenzhilfsmittel sind Hygieneprodukte, wie 

  • Inkontinenzeinlagen oder -vorlagen
  • Windeln für Erwachsene
  • Inkontinenzslips oder Windelhosen (Pants)

und können zur Erleichterung Ihres Alltags beitragen, da Sie sich entspannt, sicher und gut geschützt fühlen können.

Da eine Inkontinenz stark oder leicht ausgeprägt sein kann, gibt es Produkte unterschiedlicher Stärken. Deshalb hilft bei der Suche nach den richtigen Produkten eine Einordnung der Inkontinenz – telefonisch oder online per Fragebogen.

Nein, da die PflegeBox nur Pflegehilfsmittel zum Verbrauch beinhaltet, aber keine Inkontinenzhilfsmittel. Möchten Sie Inkontinenzmaterial erhalten, beantragen Sie dieses zusätzlich. Generell gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Inkontinenzmaterial auf Rezept: Diagnostiziert der/die Hausarzt*in eine Inkontinenz, bekommen Sie ein Rezept, das Sie uns zuschicken und wir Sie beraten. Sie erhalten von Ihrer Krankenkasse eine Pauschale zur Finanzierung Ihres Inkontinenzmaterials. Wir beraten Sie auch dazu gerne. Hilfreich ist, wenn Sie bereits im Vorfeld ein paar Angaben im Fragebogen machen.
  • Inkontinenzmaterial privat beziehen: Füllen Sie den Fragebogen aus und schicken uns diesen zu, rufen Sie zur persönlichen Beratung gerne zurück.  

Bei Bedarf schicken wir Ihnen Gratisproben des Inkontinenzmaterials. 

Unabhängig von der Inkontinenzversorgung, finden Sie eine große Vielfalt an Inkontinenzhilfsmitteln, die Sie in unserem PflegeShop erwerben können. 

Für die Erstattung von Inkontinenzprodukten auf Rezept wird eine Zuzahlung (Rezeptgebühr) von 10% der Kosten, höchstens aber 5 Euro monatlich erhoben

Diese Zuzahlung bezieht sich ausschließlich auf das Rezept. Entscheiden Sie sich für Premium Produkte, deren Preis die Höhe der Pauschale Ihrer Krankenkasse übersteigt, zahlen Sie einen Aufpreis. Nachdem Sie sich einen Überblick über die Produkte gemacht haben, beraten wir Sie zu den jeweiligen Möglichkeiten.

Das sagen unsere Kunden

Danke PflegeBox!
„Mit Hilfe der PflegeBox und den Pflegehilfsmitteln habe ich alles, um meine kranke Mutter zu pflegen und zu behüten. Der Service ist einfach, bequem und zuverlässig!“
Gelinde Stroth
Pflegende Tochter
Ich kann den Service nur empfehlen!
„Dank der zuzahlungsfreien Pflegehilfsmittel fällt es mir einfacher meinen Ehemann von zu Hause aus pflegen.“
Sabine Voller
Pflegende Ehefrau
Schnell und unkompliziert
„Die Bestellung ging schnell: Ich habe einfach das Rezept hingeschickt und sofort Gratisproben erhalten. Nun muss ich mich um meine Versorgung nicht mehr kümmern.“
Gudrun Schmid
75 Jahre

Pflegeshop

Ihr professioneller Online-Fachhändler für die Themen der häuslichen Pflege und Gesundheit. Ob als Pflegedienst, Angehöriger oder zur eigenen Verwendung: Im PflegeShop findet sich für jeden Bedarf das passende Produkt. Das Ziel ist, Ihren pflegerischen Alltag zu erleichtern, Selbstständigkeit zu fördern und Zeit zu sparen.

Weitere Hilfsmittel

Sicherheit geht vor: Damit Sie oder ihr Angehöriger sich auch in den eigenen vier Wänden sicher fühlen, haben wir für Sie weitere Produkte und Dienstleistungen ausgewählter Partner. Auch im Fall einer Beratung zum Pflegegrad, können Sie sich an unsere Partner wenden.

Ihre zentrale Anlaufstelle für den Pflegehaushalt

Unser Blick reicht über den Tellerrand hinaus. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns nicht nur mit der gegenwärtigen Situation in der Pflege, sondern auch mit der Zukunft. Für uns stehen die Menschen der Pflege im Mittelpunkt – Pflegebedürftige, Pfleger und Pflegerinnen, Krankenschwestern und pflegende Angehörige.

Wir wollen aufklären

Wir wollen, dass jeder Pflegebedürftige und Angehörige die Leistungen erhält, die ihm gesetzlich zustehen.

Wir wollen entlasten

Wir wollen Betroffene entlasten, damit sie sich auf die schönen Dinge im Leben konzentrieren und mehr Zeit für das Miteinander haben. Aus diesem Grund übernehmen wir alle Formalitäten, die mit den Leistungen auf Pflegehilfsmittel, Inkontinenzprodukten und Bettschutzeinlagen anfallen.

Wir wollen, dass es Ihnen gut geht

Mit unseren Produkten und Dienstleistungen sowie umfangreichen Informationen zu den Themen der Gesundheit und Pflege wollen wir genau das erreichen.

Wir sind die Pflegebox

Ein Team aus pflegenden Angehörigen, ehemaligen Pflegefachkräften und Experten aus dem Gesundheitssektor bilden die PflegeBox.

Können wir weiterhelfen?

Wir stehen Ihnen gerne bei aufkommenden Fragen zur Seite oder liefern Ihnen zusätzliche Informationen. Sie können uns telefonisch von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr kontaktieren.

Telefon: 030 / 863 235 450

Thyssenkrupp Treppenlifte

 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden sich in unserer Datenschutzerklärung (www.pflegebox.de/datenschutz/).

Notrufsysteme Libify

 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden sich in unserer Datenschutzerklärung (www.pflegebox.de/datenschutz/).

Kostenlose Probe jetzt bestellen!

Wir möchten, dass Sie sich bei der Verwendung von unseren Inkontinenz Produkten absolut wohl und geschützt fühlen. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit an kostenlose Produktproben zu bestellen, um unser Produktsortiment kennenzulernen und zu testen. Damit wir Ihnen das passende Produkt zuschicken können, lassen Sie sich von unseren Experten diskret und kompetent beraten.

So können Sie uns kontaktieren

030/863 235 460

oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, 

wir kontaktieren Sie gerne!

Inkontinenzversorung - Gratisprobe anfordern

 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden sich in unserer Datenschutzerklärung (www.pflegebox.de/datenschutz/).