In nur wenigen Minuten die Pflegebox bestellen:

Unser Angebot

Unsere sechs PflegeBoxen sind auf unterschiedliche Pflegebedarfe abgestimmt. Sie haben die freie Wahl – Monat für Monat neu! Bestellen Sie noch heute Ihre PflegeBox!

 

Sie pflegen einen Angehörigen zuhause oder sind selbst pflegebedürftig?

Bei der Pflege zuhause unterstützen wir Sie gerne! Bereits ab Pflegegrad 1 übernimmt die Pflegekasse die Kosten für Pflegehilfsmittel von bis zu 40 Euro im Monat*. Das sind 480 Euro im Jahr. Denn § 40 SGB XI verspricht: Die Möglichkeit zur Kostenübernahme haben Personen

  • mit Pflegegrad 1, 2, 3, 4, 5 (bis 31.12.2016 Pflegestufe 0, 1, 2 oder 3)
  • die zuhause im häuslichen Umfeld
  • durch eine private Pflegeperson (Lebenspartner, Nachbarn etc.) gepflegt werden.

Einfach den Antrag ausfüllen und wir übernehmen für Sie alle weiteren Formalitäten: Von der Beantragung, über die Lieferung bis hin zur Direktabrechnung. Ihnen bleibt wieder mehr Zeit für die eigentliche Pflege, wenn sie die Pflegebox bestellen.

*Privatpatienten gehen in Vorleistung und beantragen die Erstattung der Kosten der PflegeBox bei Ihrer Pflegekasse selbst.
 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Die Pflegekasse übernimmt die Kosten der PflegeBox zu 100%

  • Sie erhalten nur hochwertige Marken- und Qualitätsprodukte

  • Der Service kostet Sie nichts, denn die PflegeBox rechnet direkt mit Ihrer Pflegekasse ab

  • Die PflegeBox liefert Ihre PflegeBox zuverlässig jeden Monat zu Ihnen nach Hause

  • Für die Bestellung der PflegeBox benötigen Sie kein Rezept Ihres behandelnden Arztes

  • Sie können das Team Montag – Freitag von 08:00 – 18:00 erreichen

  • Sie tragen kein Risiko, gehen keine Vertragsbindung ein und verpflichten sich zu nichts

  • Die PflegeBox sorgt für die bestmögliche Versorgung mit Pflegehilfsmitteln

Unsere Angehörigen sind glücklich, wenn sie in Ihrem vertrauten Umfeld gepflegt werden. Ihr Wohlergehen ist unser Antrieb.

PflegeBox – Ihr führender Anbieter für Pflegehilfsmittel

Wir sind Deutschlands führender Komplettservice für die häusliche Versorgung mit Pflegehilfsmitteln. Pflegebedürftige und Ihre Angehörigen erhalten jeden Monat alle notwendigen Produkte in einer praktischen Box nach Hause geliefert. So haben z. B. Eltern oder Schwiegereltern, die von Ihren Angehörigen gepflegt werden, ein Anrecht auf verschiedene Pflegehilfsmittel. § 40 SGB XI verspricht: Mit einem Pflegegrad 1, 2, 3, 4 oder 5 und einer privaten Pflegeperson übernimmt die Pflegekasse auf Antrag  die Kosten für Pflegehilfsmittel zum Verbrauch von bis zu 40 Euro im Monat*. Das sind Produkte wie Einmalhandschuhe, Flächendesinfektion, Händedesinfektion, Bettschutzeinlagen, Schutzschürzen und Mundschutz. Das Team der PflegeBox übernimmt dabei alles Weitere: Von der Beantragung, über die Lieferung bis hin zur Direktabrechnung bei der Pflegekasse. Die PflegeBox unterstützt Pflegebedürftige und ihre Angehörigen in der häuslichen Pflege und verschafft Ihnen wieder mehr Zeit für einander. Jetzt die Pflegebox bestellen!

*Privatpatienten gehen in Vorleistung und beantragen die Erstattung der Kosten der PflegeBox bei Ihrer Pflegekasse selbst.
Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

per Telefon

Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und sagen Sie uns, wann wir Sie am besten persönlich erreichen können.

per E-Mail

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus und teilen Sie uns Ihre Fragen und Wünsche zur PflegeBox mit.

per Post

Bitte geben Sie uns Ihre Adresse und wir schicken Ihnen Post mit allen Informationen zur PflegeBox.